Die sieben besten Ideen für Wassersport in Limburg

Die sieben besten Ideen für Wassersport in Limburg

Plantschen, tauchen, schwimmen, ein Boot mieten, Kanu oder Kajak fahren, Skifahren und Rafting: Das Angebot in Limburg ist riesig. Vielleicht denken Sie noch nicht direkt an Limburg, wenn Sie an Wassersport denken – doch das wird sich ändern. Die Maas-Seen in Roermond sind das größte zusammenhängende Wassersportgebiet der Niederlande. Zudem gibt es zahlreiche subtropische Schwimmbäder in Limburg. Tauchen Sie ein in die beste Provinz für Wassersport: Limburg!

Wasserspaß im Hallenbad

Für leidenschaftliche Schwimmer gibt es kein schlechtes Wetter für ihren Wassersport. In Limburg können sie sich entspannen – und ein riesiges Angebot an Schwimmbädern im Warmen genießen. Allein die Hallenbäder bieten das ganze Jahr über puren Badespaß. Doch in Limburg kommt es noch besser: Subtropische Schwimmbäder laden nicht nur zum Schwimmen, sondern gleich zum Verweilen ein. Rutschbahnen, Wellenbecken, Wildwasserbahnen und ruhigere Babybecken für die kleinen Gäste machen die Entscheidung leicht: Packen Sie jetzt Ihre Badetasche!

Die schönsten subtropischen Schwimmbäder in ganz Limburg:

Die besten Freibäder

Im Sommer gibt es nichts Schöneres als unter freiem Himmel zu schwimmen, ob mitten in der Natur (siehe unten) oder im Freibad. Bei Letzteren finden Sie eine herrliche Auswahl in Limburg: Zum Beispiel den Freizeitpark De Schatberg in Sevenum mit Hallen- und Freibad sowie See, das gemütliche Familienbad De Bosberg in Swalmen und den absoluten Klassiker für Kinder Steinerbos, der einen riesigen Spielplatz mitten im Wald und ein Schwimmbad bietet. Die meisten subtropischen Schwimmbäder haben natürlich Liegewiesen, doch wer bei Sonnenschein das kühle Nass genießen kann, bleibt selten auf dem Trockenen …

Schwimmen inmitten der Natur

In Limburg finden Sie zahlreiche schöne Freizeitseen, in denen Sie nicht nur draußen, sondern tatsächlich in einem natürlichen Gewässer schwimmen können. Der Ferienpark BreeBronne in Maasbree bietet neben einem subtropischen Schwimmbad auch ein Strandbad, dessen Wasser aus einer natürlichen Quelle stammt. Echtes Strandfeeling erwartet Sie außerdem im Fun Beach & Event Leisurepark in Heel und im Fun Valley in Maastricht. Neben den Strandbädern bieten beide Wasserfreizeitparks viele weitere herrliche Wassersport-Abenteuer. Etwas kleinere Strandbäder finden Sie in Maasgouw.

Bootfahren

Die Maas-Seen in Roermond sind das größte zusammenhängende Wassersportgebiet der Niederlande. Entsprechend ist das Angebot für Wassersportler dort schier endlos. Zu den beliebtesten Aktivitäten gehört das Bootfahren auf den Seen. Wer kein eigenes hat, kann ein Boot mieten: Zur Auswahl stehen Yachten, Segel- und Ruderboote. Und das Beste ist: Für viele der kleineren Boote benötigen Sie keinen Führerschein. Mit den Anweisungen der Bootsverleihe steht Ihrem Fahrvergnügen nichts im Wege, auch wenn Sie noch nie zuvor ein Boot gesteuert haben!

Tauchen

Echte Wasserratten haben natürlich einen Tauchschein – und sollten diesen Geheimtipp für Wassersport-Abenteurer kennen: Tauchen im Boschmolenplas. Hobbytaucher kommen in dem klaren Wasser auf einer Fläche von einem Kilometer ganz auf ihre Kosten, und auch bei Tauchsportlern wird der See immer beliebter. Lassen Sie sich das nicht entgehen und genießen Sie diesen herrlichen Tauchspot.

Kanu- und Kajakfahren und Rafting

Bei Sommerwetter gehören Kanu- und Kajakfahren, aber auch das Rafting zu den Klassikern für Wassersportler in Limburg. Auf der Maas, die südlich von Maastricht in die Provinz fließt und sie erst ganz im Norden wieder verlässt, kennt der Wasserspaß keine Grenzen. Vor allem einige Abschnitte laden zum wilden Ritt über die Maas in Limburg ein, denn sie sind wegen ihrer Strömung besonders gut zum Kanu- und Kajakfahren und Rafting geeignet. Möchten Sie dieses Abenteuer mit einem Wander- oder Fahrradausflug zur Quelle der Maas verbinden? Tourentipps finden Sie beim Anbieter Kano & Rafting Maastricht. Und wenn Sie schon mal dort sind: Entdecken Sie gleich die Grenzmaas zwischen den Niederlanden und Belgien!

Wasserski in Weert

Das Schwimmbad De IJzeren Man in Weert beherbergt eine riesige Wasserskibahn. Mit 800 Metern Länge gilt sie unter Wasserskiprofis als die schönste Bahn der Niederlande. Obwohl sie eine offizielle Wettkampfbahn ist, können sich auch blutige Anfänger hier versuchen. Im Eintritt inbegriffen ist zudem der Besuch des Hallen- und Freibades – beste Voraussetzungen für einen ganzen Tag voller Wasserspaß! Und wer eine Wasserski-Pause sucht, besucht das Naherholungs- und Naturschutzgebiet De IJzeren Man, vor allem als Wassersportler und Naturfreund.

Sie genießen das Leben am und auf dem Wasser in Limburg? Teilen Sie ein Foto Ihrer schönsten Wasseraktivität mit #inLimburg!