Qual der Wahl in Roermond! Ein Überblick in nur drei Minuten

Qual der Wahl in Roermond! Ein Überblick in nur drei Minuten

In Roermond kommt alles zusammen! Ob Wassersportfans oder Shoppingbegeisterte, hier finden Sie alle Zutaten für einen perfekten Tages- oder Wochenendausflug. Erleben Sie den ultimativen Einkaufstag im Designer Outlet, erkunden Sie die historische Innenstadt, gönnen Sie sich kulinarische Verwöhnpausen an der Roerkade und entfliehen Sie dem Trubel der Stadt mit einem Ausflug an die Maas-Seen. Aus all diesen Gründen kommen Besucher aus der ganzen Welt nach Roermond – wann kommen Sie?

Shoppen in Roermond: Ein einmaliges Erlebnis

Roermond ist eine historische, gastfreundliche Stadt am Wasser. Vor allem aber ist sie der Magnet für Shoppingbegeisterte – denn Shoppen in Roermond ist einmalig. In der Innenstadt finden Sie nämlich nicht nur alle bekannten Modeketten, sondern auch zahlreiche kleine, individuelle Läden, die es nirgendwo sonst gibt.

Das absolute Highlight in Sachen Shopping ist jedoch das Designer Outlet Roermond: Nur drei Gehminuten von der Innenstadt entfernt wartet das größte Outlet Europas auf Sie!

Bei 240 verschiedenen Designermarken werden Sie garantiert etwas Passendes finden – und mit Rabatten von bis zu 70 % wird Shoppen in Roermond wahrlich zum Fest.

750 Jahre Stadtgeschichte auf drei Kilometern

Sollten Sie doch mal eine Pause vom Shoppen wünschen, bieten sich herrliche Stadtführungen dafür an! So können Sie das historische Stadtzentrum erkunden und Roermond von seiner kulturellen Seite kennenlernen. Tipps und weitere Informationen erhalten Sie beim Tourismusbüro VVV auf dem Marktplatz.

Sehr zu empfehlen ist auch der Rundgang, der Sie zu den sehenswerten Bauwerken der Stadt führt („monumentenroute“). So können Sie auf drei Kilometern 750 Jahre Stadtgeschichte durchleben: Stattliche Fassaden, gemütliche Plätze und das reiche, religiöse Erbe des Bischofssitzes. Die Route ist gut ausgeschildert und bietet auf dem Weg viele spannende Hintergrundinformationen – Sie werden die Stadt danach mit anderen Augen sehen!

Wussten Sie zum Beispiel, dass der Architekt Pierre Cuypers, berühmt für seine Entwürfe des Rijksmuseum und des Hauptbahnhofs in Amsterdam, aus Roermond stammt? Sein Vermächtnis ist in der Stadt allgegenwärtig. Wenn Sie mehr über Werk und Leben des Architekten wissen möchten, sollten Sie sein altes Atelier im Cuypershaus besuchen.

Roermond von seiner leckersten Seite

Wann immer Sie in Roermond Hunger bekommen – Sie können sich freuen! Es gibt eine Unmenge an fantastischen Cafés, schönen Bars und sehr guten Restaurants. Ein unbedingtes Muss ist zudem der Munsterplein: Der Marktplatz ist der perfekte Ort, um die Stadt auf sich wirken zu lassen und im nostalgischen Kaffeehaus „De Kiosk“ Livemusik zu genießen.

Nach einer Stadtführung können Sie auf dem Marktplatz auch ein wohlverdientes Eis essen. Doch bewahren Sie ein bisschen Hunger auf – und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit einem Abend an der Roerkade. In den Biergärten der vielen kleinen Restaurants am Wasser lernen Sie Roermond bei untergehender Sonne von seiner leckersten Seite kennen.

Ganz in der Nähe von Roermond: Die Maas-Seen

Roermond steht für Shoppen, Tradition und Kultur – aber auch für Natur. Ein „gut gehütetes Geheimnis“ in der Umgebung von Roermond sind die Maas-Seen, das größte zusammenhängende Wassersportgebiet der Niederlande. Die Ausläufer der Seen reichen bis in die Innenstadt Roermonds.

An den Maas-Seen kommen wirklich alle Besucher auf ihre Kosten: Echte Wasserabenteurer surfen, segeln, tauchen oder fahren Wasserski, Fly- oder Wakeboard. Einsteiger in Sachen Wassersport üben sich in Rudern, Kanu- oder Kajakfahren, Schwimmen oder Angeln. Und Ruhesuchende oder Faulenzer? Sind hier auch genau richtig! Ob auf dem Deck eines Rundfahrtschiffes, an den Sandstränden oder in den gemütlichen Cafés und Biergärten – Nichtstun an den Maas-Seen ist herrlich!

Sie haben vollkommen recht: Roermond hat so viel zu bieten – Sie sollten gleich einen Wochenendausflug einplanen! Gäste bewerten ihren Hotelaufenthalt in Roermond übrigens als „hervorragend“ (Trivago Hotelstadt 2016). Lassen auch Sie uns wissen, wo und wie Roermond Sie begeistert hat! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit #inLimburg.