Radfahren entlang der Maasroute in Limburg

Willkommen auf der LF-Maas-Route': Wenn Sie ein Schild mit diesem Text sehen, dann stehen Sie am Anfang eines großartigen Fahrradabenteuers mit der Maas als Ihrem Begleiter. Wo die Maas in Limburg mündet, geht die internationale Radroute EuroVelo 19 für die nächsten 160 Kilometer in die Maasroute über.

Entdecken Sie gemeinsam mit dieser Karte Limburg entlang der Maas: von Maastricht, quer durch die neue Natur des RivierPark Maasvallei, entlang der überraschenden Maasplassen bis zum Nationalpark De Maasduinen. Machen Sie unterwegs eine Pause an den riesigen Kunstwerken, die speziell für Maas-Radler entlang der Route aufgestellt wurden, und genießen Sie noch mehr während der zusätzlichen Radschleifen durch das schöne Limburg.

Kunst entlang der Maas

Nehmen Sie den Fuß für eine Weile von den Pedalen und genießen Sie die schöne Umgebung in aller Ruhe. Dies war die Inspiration für den Limburger Künstler Patrick Kusters, zehn riesige Sitzgelegenheiten entlang der Limburger Maasroute zu schaffen, speziell für Sie, den Maas-Radfahrer. Mit nachhaltigen, robusten Materialien wie Holz und Stahl fallen die Kunstwerke unter das "cradle to cradle"-Prinzip. Außerdem verweist jedes Kunstwerk auf eine besondere Geschichte aus der Gemeinde, in der Sie sich befinden. Machen Sie ein Selfie, verwenden Sie #MaasrouteLimburg und lesen Sie unten mehr über diese besonderen Kunstwerke. Aber um sie zu sehen, müssen Sie wirklich auf die Straße gehen...

Venray

In Venray können Sie problemlos eine extra große Pause einlegen, denn natürlich wollen Sie Limburg noch nicht verlassen. Diese Klappstühle sind groß, größer, am größten!

Gennep

In Gennep gibt es genug Platz zum Ausruhen für alle und das Schöne ist: Egal wo man sitzt, jeder hat eine schöne Aussicht.

Steyl

Einen spirituellen Moment der Ruhe findet man in Steyl. Dieses Klosterdorf an der Maas hat eine beeindruckende religiöse Geschichte und ist bekannt für seine Glasmalerei.

Peel en Maas

In der Gemeinde Peel und Maas gibt es sieben Schlösser. Machen Sie eine großzügige Pause an diesem königlichen Sitz und fühlen Sie sich für eine Weile wie ein König.

Stein

Stein liegt im Herzen des Maastals. In diesem beruhigenden Kunstwerk ist ein Herz eingearbeitet. Sind Sie schon in die Aussicht verliebt?

Beesel

Setzen Sie sich auf dieses Drachenschwert, denn Sie befinden sich in Beesel. Die Bewohner dieses "Drachendorfes" haben Drachenblut in ihren Adern...

Maasgouw

In der Gemeinde Maasgouw bekommt die Maas allen Raum, den sie braucht, und macht viele Kurven. Deshalb nehmen Sie Ihren Platz an einem riesigen Ruder ein.

Horst aan de Maas

Wenn Sie ein Maas-Radfahrer sind, der durch eine echte Radfahrer-Gemeinde wie Horst aan de Maas radelt, dann ist ein übergroßer Sattel angebracht.

Echt-Susteren

Bei Echt-Susteren radeln Sie durch die schmalste Stelle der Niederlande. Auf einem sehr schmalen, aber zum Glück großen Stuhl können Sie eine Pause einlegen.

Sittard-Geleen

In Sittard-Geleen steht das Kunstwerk an einem Verbindungspunkt. Diese beiden Stühle sind also miteinander verbunden. Genießen Sie die Gesellschaft des anderen und die schöne Aussicht.

Limburg an der Maas entdecken

Die langgestreckte Provinz Limburg lässt sich grob in drei Regionen einteilen: Nord-, Mittel- und Südlimburg. Die drei Teile sehen alle unterschiedlich aus. Die Limburger Maasroute durchquert ganz Limburg und mit den zusätzlichen Radschleifen entdecken Sie noch mehr!